Jahresrückblick 2016

 

Geschätzte Tierfreunde 

JETA Tier und Mensch durfte mit eurer Hilfe 157 Hunde und 7 Katzen kastrieren und sterilisieren. Dazu kamen einige Gliedamputationen und zusätzlich durften wir Tiere mit diversen Krankheiten heilen! Diese Zahl verteiltesich auf 3 verschiedene Städte in Albanien. 75 in Vlore, 52 in Fier und 30 in Durres! Wir haben eine Patenschaft für unseren Hund Riri bei "Animal help Tirana" übernommen und Futterspenden gesponsert. Für  2017 haben wir weitere Projekte geplant und hoffen auf eure Hilfe und Unterstützung.

 

JETA Tier und Mensch wünscht Euch ein erfolgreiches 2017!


Princ Fier 2016 November

 

Dieser wunderschöne Hund hat wie viele andere auch, seine Geschichte.

Jonilda Rushiti eine Tierliebhaberin und Animalistin hat bei der Besichtigung unsers Projektplatzes in Fier diesen Hund gesehen.

Er war mit einer sehr kurzen Leine angekettet und hatte den ganzen Zeit gewinselt und gebettelt!

Jonilda hatte mir die Fotos gesendet und wir nahmen Ihn natürlich in unser Projekt auf.

Jonilda hatte Liljana Breshani von Protect Me (Vlore) um Hilfe gebeten um den Hund auf Ihrem Gnadenhof unterzubringen.

Dank der geglückten Suche nach eine Adoption konnten wir Princ zu einer Familie vermitteln. Er lebt nun sehr glücklich in dieser Familie. Wir von JETA  Tier und Mensch sind umso glücklicher das Princ nun ein Happy End erfahren durfte!


Resultat der Projekt Juli 2016 in Vlore/Albanien

 

Unser Team hat das erste Projekt in Vlore/Albanien  mit Bravour durchgeführt. Wir durften 73 Strassenhunde medizinisch versorgen, davon 70 kastrieren/sterilisieren.  Es waren 39 Männchen und 34 Weibchen.

Von Morgens bis  Abends durften wir für die Hunde sorgen. Die Arbeiten umfassten Reinigung der Gehege, Pflege, Nahrungsvorbereitung und medizinische Versorgung! Es waren unvergessliche Momente. Das Leid und die Freude der Tiere waren uns so nah und haben uns tief berührt.

Wir sind dankbar für diese Erfahrung und wissen ein mal mehr, dass unser Weg der Richtige ist. Die Tiere brauchen uns, weil sie keine Stimme haben! Die Tiere können nichts dafür! Wir machen weiter, weil es sich lohnt! Weil sie das Recht haben zu leben und dafür kämpfen wir!

Bitte spendet, damit wir weiter machen dürfen!


Projekt Juli 2016

 

Kastrationen und Sterilisationen von 100 Streuner in Vlore im Süden Albaniens (Geburtsort von  

Jenny Müller-Hasanaj)

Zeitspanne: 18.07.2016-28.07.2016

Unterstützt von Protect Me Albanien in Vlore und begleitet von Dr. Artenis Limoj Veterinär               

und seinem Team

 

Migros Bank AG

8001 Zürich

IBAN:  CH29 0840 1000 0597 6867 3

Konto:  80-533-6