ADOPT DON'T SHOP

Unsere geretteten Schützlinge die nicht mehr auf die Strasse zurück können, warten sehnsüchtig auf ein

Für-Immer-Zuhause.

 

Strassenhunde in Albanien adoptieren zu lassen ist nicht so einfach, da die Albaner lieber Welpen oder reinrassige Hunde adoptieren. Einige sind blind oder haben nur noch drei Beine, was vielen nicht passt.

 

Plaka und Kiko, 2 unserer Schützlinge, haben uns letztes Jahr verlassen und wir konnten ihnen leider keine Liebe einer Familie schenken.

 

Adoptiere einen Strassenhund vom Tierschutzverein " JETA Tier und Mensch" damit auch diese Hunde das Glück empfangen dürfen ein Leben in einer Familie mitzuerleben!

 

Baku, Meri, Bardhoshi, Juri, Laila, Rosi, Vlora sind bereit aus Albanien auszureisen. 


adopt don't shop

FIER/TIRANA/ALBANIEN

Herzlichen Dank an alle Beteiligten für die Rettung von Lordi um ihm ein besseres Leben ermöglichen zu können.🙏🇦🇱🆘️🇨🇭🤝🐕

 

Spender der Tierschutzorganisation "JETA Tier und Mensch", DVM Artenis Limoj, Ndihmoni Kater Kembshat und die Tierfreunde welche Lordi im Loch bemerkten haben, haben mitgeholfen dass es jetzt zu einem Happy End kam.

 


Die Nachkontrolle der Adoption wird durch Tereza Limano von Ndihmoni Kater Kembshat stattfinden.


adopt don't shop

 

FIER/ALBANIEN/HOLLAND🇦🇱🤝🙏🐕🆘️

Bemmer gefunden auf der Strasse von Alma Pjetri, im Juli 2019. Er wurde von zwei Personen auf die Strasse geworfen.

 

Dank Alma hat Beemer heute ein Für-Immer-Zuhause mit viel Liebe. Herzlichen Dank an Frank und Dinnie, das sie Beemer so sehr lieben!🙏🤝🐕.


ADOPT DON'T SHOP!

Seit 2016 arbeitet JETA Tier und Mensch mit Strassentieren in Albanien. Wir helfen den Hunden die nicht mehr auf der Straße überleben können und stellen sicher, dass sie allen Anforderungen entsprechen um ins Ausland zu kommen. Leider ist die Adoptionsquote, vor allem in Albanien, sehr gering, was uns dazu zwingt Adoptionsfamilien im Ausland zu suchen. 

 

Wir wünschen uns für unsere Schützlinge nichts sehnlicher, als ein liebevolles zu Hause zu finden.

Darum adoptiert und gebt ihm/ihr eine Für-Immer-Familie wie Kovu, Mucca und Megi es erleben dürfen.